Projekt Stadtrecherchen – Präsentation am 25. Juni im Burgtheater

Seit Anfang des Jahres wird das Projekt „StadtRecherchen“ vom Burgtheater durchgeführt, bei dem Menschen aus dem 21. und 22. Bezirk in Wien aus unterschiedlichen Lebensbereichen gemeinsam mit Künstler/innen aktuelle Themen wie Rache, Gerechtigkeit, Krieg und Demokratie, Familie und Schicksal künstlerisch verarbeiten und eigene kurze Aufführungen entwickeln.

Mehr als 300 Menschen beteiligen sich an dem Projekt, darunter auch Lehrlinge und Menschen mit Lernschwierigkeiten und Behinderung von Jugend am Werk und am 25. Juni 2017 folgt im Rahmen der Veranstaltung „Offene Burg“ die Präsentation der erarbeiteten Darbietungen auf der Bühne des Burgtheaters, in der RapBox Vestibül, in der PerformanceBox Hinterbühne, in der TheaterBox Blauer Salon, in der SchattenBox Garderobe Blauer Salon, im 2. Pausen Buffet, im Probenraum Volksgartenseite, in den Logen, Oktogonen und Foyers. Der Eintritt ist frei! Mehr Informationen zum Projekt gibt es auf der Seite https://www.burgtheater.at/de/offene-burg/produktionen/stadtrecherchen/

Präsentation Projekt Stadtrecherchen
Sonntag, 25. Juni 2017, 11-17 Uhr
Burgtheater Wien
Universitätsring 2, 1010 Wien


« zurück zur Übersicht