Lerntrainer/in für 22,5 Std

Die Werkstätte ALPHA sucht ab Oktober 2017 eine/n

Lerntrainer/in für 22,5 Std.

In der Werkstätte ALPHA werden etwa 120 Teilnehmer/innen in 10 Gruppen gefördert und qualifiziert. Das Angebot umfasst verschiedene Arbeitsschwerpunkte wie Grünflächenbetreuung, Metallbearbeitung und Montagearbeit, Fahrradreparatur und -service, Lagerarbeit und Konfektionierung in Außenarbeit, Küche & Caféteria sowie Kreativ- und Fertigungsarbeiten.

Als begleitendes Angebot steht den Teilnehmern/innen Lerntraining zur Verfügung.

Aufgabenbereich/Tätigkeit

Zum Aufgabenbereich der ausgeschriebenen Stelle gehört die Vermittlung von Kompetenzen und Wissen und die Förderung von Menschen mit Lernschwierigkeiten/ Behinderung und mit psycho-sozialen Defiziten, v.a. auch mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen, durch (lebens-)praktisch orientiertes Lerntraining.

Schwerpunkte dabei:

  • Aufarbeiten schulischer Defizite
  • Erarbeiten sozialer/emotionaler Kompetenzen
  • Entwicklung einer reifen und erwachsenen (Arbeits-)Haltung
  • Organisation und Durchführung von Schulungsangeboten in Kleingruppen

Anforderungen/Voraussetzungen:

  • (Sozial-) Pädagogische Ausbildung und praktische Erfahrung im Bereich „Lernen"
  • Berufserfahrung und Sensibilität in der Arbeit mit Jugendlichen und Menschen mit Lernbehinderungen
  • Psychische Stabilität und Belastbarkeit
  • Flexibilität sowie selbstständige Arbeitsweise
  • Verständnis, Geduld und Konsequenz
  • Frustrationstoleranz und Stressresistenz
  • Teamfähigkeit, Reflexionsfähigkeit und Konfliktfähigkeit
  • Bereitschaft in Gruppen zu vertreten

Entgelt nach BAGS KV (VG 7) bei Vollzeit ab € 2.203,20 Einstufung nach Vordienstzeiten.
Mitarbeiter/innen, die sich für diese Stelle interessieren, werden eingeladen, sich bis spätestens 15.09.17 schriftlich per E-Mail bei Frau Mag. Gudrun Mucha: gudrun.mucha@jaw.at
zu bewerben.


« zurück zur Übersicht