Leitung eines Lehrbetrieb in Wien 10

ab Juni 2018

Die Jugend am Werk Berufsausbildung für Jugendliche GmbH ist ein etabliertes soziales Unternehmen und mit der Umsetzung der Ausbildungsgarantie in Wien beauftragt. In diesem Rahmen bietet Jugend am Werk an diversen Standorten in Wien jungen Menschen die Möglichkeit zur Berufsausbildung an. Aufgrund einer anstehenden Pensionierung ist eine interssante Stelle in unserem Unternehmen zu besetzen.

Wir suchen ab Juni 2018

eine Lehrbetriebsleitung

am Standort Gutheil-Schoder Gasse in 1100 Wien.
In diesem Lehrbetrieb werden aktuell rund 300 junge Menschen von 35 Mitarbeiter/innen über die gesamte Lehrzeit im Rahmen der überbetrieblichen Berufsausbildung ausgebildet und begleitet. Für Partnerfirmen der freien Wirtschaft kann der Lehrbetrieb Grundausbildungen sowie Zusatzausbildungen konzipieren, anbieten und durchführen. Fördergeber von Jugend am Werk sind unter anderem das AMS Wien, der ÖGB und die AK Wien.

In dieser Funktion treffen Sie die bestmögliche Personalauswahl und Personalentwicklung, Sie steuern die inhaltliche Umsetzung der Ausbildungsziele und Maßnahmenerfolge und übernehmen Budgetverantwortung. Ein regelmäßiger Austausch zwischen allen Ebenen innerhalb der Organisation gehört zur Kommunikationskultur und wird gepflegt.

Ihre Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Sicherstellung und Weiterentwicklung einer qualitativ hochwertigen Ausbildung und kostenbewussten Administration
  • Mitarbeiter/innen-Führung: Förderung eines guten Arbeitsklimas, welches die optimale Entfaltung der Mitarbeiter/innen und Teilnehmer/innen unterstützt 
  • Zielgerechte Abwicklung der Ausbildungsmaßnahmen: Planung der Personal- und Raumressourcen, Budgetplanung, Projektmonitoring, Berichtslegung, et cetera
  • Zusammenarbeit mit der Bereichsleitung und den anderen Standortleitungen von Jugend am Werk, den regionalen Geschäftsstellen des AMS Wien, den Berufsschulen und weiteren Kooperationspartner/iinnen

Ihre Kompetenzen:

  • Erfahrung in der Umsetzung von arbeitsmarktpolitischen Projekten, insbesondere mit den Zielgruppen Jugendliche und junge Erwachsene (idealerweise in Leitungsfunktion) 
  • Hohe Sozialkompetenz: ein Talent, Menschen zu begleiten und zu führen 
  • Innovationsgeist und Bereitschaft, Veränderungsprozesse aktiv zu gestalten 
  • Konfliktlösungs- und Kommunikationskompetenz: auf laufende Ereignisse überlegt einwirken und auch in schwierigen Situationen Kommunikations- und Improvisationsfähigkeit beweisen 
  • Betriebswirtschaftliches Know-How ist für diese Position notwendig 
  • Organisatorische und administrative Kompetenz: Sie arbeiten strukturiert und sind souverän im Umgang mit den gängigsten Office-Programmen 
  • Interesse an der Weiterentwicklung der Berufsausbildung 
  • Eine kaufmännische oder technische Ausbildung ist von Vorteil, jedoch keine Voraussetzung

Unser Angebot:

  • Verantwortungsvolle Führungsposition mit langfristiger Ausrichtung 
  • Mitarbeit in einem innovationsfreudigen Unternehmen mit einem dynamischen Umfeld 
  • Begleitung und Förderung junger Menschen für ihre berufliche Zukunft 
  • Bedarfsgerechte persönliche und berufliche Weiterbildung

Entlohnung nach SWÖ KV (VG 8) mindestens 2.399,80 brutto pto Monat gemäß Vordienstzeiten (maximal 10 Jahre anrechenbar) zuzüglich Leitungszulage. Bereitschaft zur Überzahlung abhängig von der Qualifikation.

Bei Interesse freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen inklusive Ausbildungs- und Erfahrungsnachweisen per E-Mail bis 26. Februar 2018 an Herrn Bernhard Braun (bernhard.braun@jaw.at ).

Gehalt

2.399,80 Euro brutto pro Monat

Ansprechperson bernhard.braun@jaw.at

zurück zu 'Karriere'