Leitungsstellvertretung für den Wohnverbund Wien-Nordwest

ab sofort!

Der Bereich Wohnen der Jugend am Werk Sozial:Raum GmbH bietet Menschen mit Behinderungen und Lernschwierigkeiten eine große Wohn- und Unterstützungsvielfalt, in deren Mittelpunkt der Wille der Menschen steht.

Die Wahrung und Achtung der persönlichen Integrität der Menschen bilden den Kern unseres Arbeitens. Wir suchen Mitarbeitende, die die Rechte und Pflichten der Menschen lt. UN-Konvention anerkennen und als Grundlage ihres professionellen Arbeitens verstehen. Ein gewaltfreies Miteinander und die Stärkung der einzelnen Person ist uns ein besonderes Anliegen – jegliche Form von Machtmissbrauch lehnen wir ab.

 

Der Wohnverbund Wien-Nordwest sucht ab sofort

Leitungsstellvertretung

mit 37 Wochenstunden, unbefristet

 

Der Wohnverbund Wien-Nordwest besteht aus zwei Wohngemeinschaften (WG Kreindlgasse in 1190 Wien und WG Salzachstraße in 1200 Wien) sowie zwei teilbetreuten Stützpunkten (BeWo Vorgartenstraße in 1020 Wien und BeWo Pappenheimgasse in 1200 Wien). Zusätzlich werden wohnverbundübergreifende Springer/innenpools (WGs und BeWos) verwaltet. Derzeit sind im Wohnverbund 40 Mitarbeitende beschäftigt.

In Ihrer Funktion als Leitungsstellvertretung/Anwesenheitsstellvertretung sind Sie freigestellt und unterstützen die Leitung in ihren Aufgaben.

 

Arbeitsinhalte

  • Mitarbeit bei Konzepterstellung und Arbeitskreisen sowie bei der inhaltlichen Ausrichtung und Weiterentwicklung des Wohnverbundes
  • In Vertretung: Mitarbeiter/innenführung, Teambesprechungen
  • Zeiterfassung Personal/Dienstpläne
  • Datenerfassung Personal und Bewohner/innen
  • Kassaangelegenheiten, Monatsabrechnung
  • Koordination von Anschaffungen und Reparaturen im Wohnverbund
  • Inventarverwaltung
  • Allgemeine administrative Tätigkeiten
  • Übertragene Aufgaben der Leitung

 

Anforderungen

  • Abgeschlossene fachspezifische Ausbildung*
  • Inklusive, partizipative Grundhaltung
  • Erfahrung in der Begleitung von Menschen mit Behinderungen und Lernschwierigkeiten
  • Engagement, Verlässlichkeit und Verbindlichkeit
  • Organisationstalent
  • Zuverlässigkeit, Genauigkeit und selbstständiges Arbeiten - insbesondere in der Administration
  • Sehr gute EDV – Kenntnisse
  • Hohes Maß an Kommunikations- und Kooperationsbereitschaft
  • Auseinandersetzung mit aktuellen sozialpolitischen Entwicklungen und Kenntnis der Wiener Soziallandschaft

*Anerkannte Qualifikationen

SOB-Schwerpunkt Behindertenbegleitung und Behindertenbetreuung, Diplom Sozialpädagogik, FH-Studium Soziale Arbeit, Studium Psychologie, Studium Bildungswissenschaften, Studium Inklusive Pädagogik, bei Ausbildungen in den Nachbarländern mit den jeweils erforderlichen Nostrifikationen.

 

Wir bieten:

  • Jugend am Werk bietet als große Organisation seinen Mitarbeiter/innen diverse Weiterentwicklungs- und Veränderungsmöglichkeiten in unterschiedlichen Bereichen
  • Regelmäßige Supervisionen
  • Beratungsteam zu Spezialfragen aus den Bereichen Sozialarbeit, Heil- und Inklusive Pädagogik, Psychologie und Pflege

 

Gehalt nach SWÖ-KV:
Bei Vollzeit ab € 2.443,30 brutto (VG 7/01 - Berufseinstieg) plus Zulagen; Einstufung nach Vordienstzeiten (max. 10 Jahre anrechenbar). 

Personen, die sich für diese Stelle interessieren, werden eingeladen, sich bis 26.06.2022 mittels Motivationsschreiben sowie Lebenslauf bei Raphael Wallner unter raphael.wallner@jaw.at zu bewerben.

Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen sind ausdrücklich erwünscht!

Gehalt

2.443,30 Euro brutto pro Monat

Ansprechperson raphael.wallner@jaw.at

zurück zu 'Karriere'