Betreuungspersonen für Wohngemeinschaft in Wien 22

Schwerpunkt: Menschen im Autismus-Spektrum

Der Bereich Wohnen der Jugend am Werk Sozial:Raum GmbH bietet Menschen mit Behinderungen und Lernschwierigkeiten eine große Wohn- und Unterstützungsvielfalt, in deren Mittelpunkt der Wille der Menschen steht. Die Wahrung und Achtung der persönlichen Integrität der Menschen bilden den Kern unseres Arbeitens. Wir suchen Mitarbeitende, die die Rechte und Pflichten der Menschen laut UN-Konvention anerkennen und als Grundlage ihres professionellen Arbeitens verstehen. Wir lehnen jede Form von Machtmissbrauch ab. Gewaltfreies Miteinander und individuelle Stärkung der Menschen sind uns ein besonderes Anliegen.

Für ein neu konzipiertes Wohnangebot für Menschen im Autismus-Spektrum in 1220 Wien suchen wir

Betreuungspersonen

für je 20 bis 37 Wochenstunden (ab sofort, unbefristet)

Nähere Beschreibung des Arbeitsbereiches:
Mit Jänner 2023 hat eine neu konzipierte Klein-Wohngemeinschaft für 4 Personen im Autismus-Spektrum im 22. Bezirk gestartet. Die Bewohnenden verfügen im Rahmen des vollbetreuten Wohnens über die Tarifstufe 9, die 1:1 Betreuung bedeutet. Im Rahmen eines Einfamilienhauses werden die Menschen rund um die Uhr durch individuelle Konzepte betreut. Dieses Wohnangebot ist ein gänzlich neues Angebot bei Jugend am Werk, insofern suchen wir Mitarbeitende, die aktiv an der Umsetzung neuer Strukturen mitwirken. Seit Jänner erfolgt laufend der Einzug der Bewohnenden.

Ihre Aufgaben sind:

Unterstützung der Bewohnenden 

  • bei der alltäglichen Lebensführung
  • bei der individuellen Basisversorgung
  • bei der Gestaltung der sozialen Beziehungen, der Freizeit und des Lebensraumes
  • in ihren Möglichkeiten zur Teilhabe und Mitsprache
  • und Begleitung ihrer emotionalen, psychischen und sozialen Entwicklung
  • und Zusammenarbeit mit Angehörigen, Erwachsenenvertretungen und medizinischen Einrichtungen

sowie

  • Professionelle Dokumentation
  • Teilnahme an Teambesprechungen
  • Teilnahme an Supervision zu Teamentwicklung und Fallbesprechungen
  • Mitarbeit an den individuellen Betreuungskonzepten, Notfall- und Krisenplänen aller Bewohnenden 
  • Regelmäßige Weiterbildung in für die Wohngemeinschaft relevanten Themenbereichen

Sie bringen mit:

  • Reflektierte Arbeitshaltung, die unseren Leitgedanken Selbstbestimmung, Selbstverantwortung und Teilhabe an der Gesellschaft entspricht
  • Freude an der Mitgestaltung eines neuen Wohnprojektes und der Arbeit in einem Team
  • Bereitschaft zu Sonntags-, Feiertags- und Nachtdiensten
  • Abgeschlossene Ausbildung (siehe unten) samt mindestens UBV-Schulung
  • Idealerweise Erfahrung in der Betreuung von Menschen im Autismus-Spektrum

Wir bieten Ihnen:

  • Strukturierte Einschulung und professionelle Begleitung beim Teambuilding
  • Regelmäßigen Austausch zur Entwicklung der Wohngemeinschaft mit Leitung und Bereichsleitung
  • Fallsupervision, Teamsupervision und Teambesprechungen
  • Beratungsteam zu Spezialfragen aus den Bereichen Sozialarbeit, Heil- und Inklusive Pädagogik, Psychologie und Pflege
  • Ein persönliches Weiterbildungsbudget und vielfältiges Seminarangebot
  • Eine zusätzliche Freizeitwoche (Vertretungsurlaub)
  • Entlohnung nach dem KV Sozialwirtschaft Österreich: VG 6 (bei Vollzeit ab 2.460,60 Euro brutto) zuzüglich Zulagen; Einstufung nach Vordienstzeiten.

Anerkannte Qualifikationen:

  • Diplom-Sozialbetreuung/Fachsozialbetreuung/Basismodul Behindertenbegleitung und Behinderten-betreuung
  • Diplom Sozialpädagogik
  • Diplom Soziale Arbeit
  • FH-Studium Soziale Arbeit
  • Studium Psychologie
  • Studium Bildungswissenschaften/Pädagogik
  • Diplomierte Elementarpädagogik (auch ohne Zusatzausbildung inklusive Elementarpädagogik - vormals Sonderkindergartenpädagogik)
  • Volks- und Hauptschullehrende/Lehramtsstudium Primarstufe
  • Lehramtsstudium (für Sekundarstufe) mit Spezialisierung Inklusive Pädagogik
  • DGKPs in der Funktion der Betreuung 
  • Psychiatrische Gesundheits- und Krankenpflege (in der Funktion Betreuung)
  • Fachsozialbetreuung mit Schwerpunkt Altenarbeit
  • Fachsozialbetreuung mit Schwerpunkt Familienarbeit (Bei Ausbildungen in den Nachbarländern mit den jeweils erforderlichen Nostrifikationen)

Alle Personen, die sich für dieses spannende neue Aufgabengebiet interessieren, werden eingeladen, sich schriftlich bei Herrn Taulant GODAJ unter taulant.godaj@jaw.at zu bewerben.

Gehalt

2.460,60 Euro brutto pro Monat

Ansprechperson taulant.godaj@jaw.at

zurück zu 'Karriere'