Betreuungsperson für Kinder- und Jugend Wohngemeinschaft

ab Juli!

Für den Bereich junges:wohnen – Wohnen für Kinder und Jugendliche suchen wir ab 1.7.22

Personen mit oder in facheinschlägiger Ausbildung

für eine befristete Teilzeitstelle mit 25 Wochenstunden befristet (für max. 2,5 Jahre).

 

Beschreibung des Arbeitsbereiches:

In unseren Wohngemeinschaften werden bis zu 8 Mädchen und Burschen mit und ohne Behinderung im Alter von 3 bis 18 Jahren betreut, die aus unterschiedlichsten Gründen nicht bei ihrer Familie leben können. Das Team sind für alle Lebensbereiche der Kinder und Jugendlichen verantwortlich und bieten ihnen einen dem Alter entsprechend strukturierten Lebensalltag.

Gemäß den Leitbildern und gesetzlichen Grundlagen steht dabei die individuelle Förderung im Fokus. Ziel der Betreuung ist die Schaffung eines stabilen Beziehungssettings, die Förderung zur Erlangung von Selbständigkeit sowie die Stabilisierung des Kontaktes zum familiären Umfeld.

 

Beschreibung der Tätigkeit:

  • Unterstützung und Anleitung bei der Alltagsbewältigung (Schule/Beruf, Freizeit,…)
  • Verantwortung für medizinische Belange (Terminwahrnehmung, etc.)
  • Krisenmanagement
  • individuelle Zielplanungen und deren Umsetzung
  • Kooperation mit sozialem, familiären und professionellem Umfeld                                        
  • organisatorische und administrative Tätigkeiten
  • aktive Teamarbeit

 

Anforderungen an diese Stelle:

  • Abgeschlossene oder bereits begonnene sozialpädagogische Ausbildung (FH für Soziale Arbeit; Kolleg oder Bildungsanstalt für Sozialpädagogik; Diplomstudium der Pädagogik mit den Schwerpunkten „Sonder- und Heilpädagogik“ bzw. „Sozialpädagogik“, Bachelor- oder Masterstudium Bildungswissenschaft mit dem Schwerpunkt „Pädagogik der Lebensalter“ bzw. „Special Needs“)                                                                                                                
  • Tagdienste Mo-Sa, keine Nachtdienste, zeitliche Flexibilität
  • Belastbarkeit, Fähigkeit zur Krisen- und Konfliktbewältigung
  • Stabilität, Kontinuität und Ausdauer                                                                                 
  • Empathischer, wertschätzender Umgang mit Menschen
  • Kommunikations- und Kooperationsbereitschaft, Teamfähigkeit
  • Selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Bereitschaft zu regelmäßiger Fort- und Weiterbildung, Supervision und Reflexion
  • Gute EDV – Kenntnisse, sehr gute Rechtschreibkenntnisse
  • Erste-Hilfe-Kurs oder Führerschein
  • Die für den Arbeitsplatz erforderlichen Impfungen (Covid 19, MMR-Impfung…) sind Voraussetzung oder müssen nachgeholt werden.

 

Gehalt nach SWÖ-KV:
Bei Vollzeit ab 2.443,30 Euro brutto (VG 7/01) (für Berufseinstieg) plus Zulagen; Einstufung nach Vordienstzeiten (maximal 10 Jahre anrechenbar)

Wenn Sie sich für diese Stelle interessieren, bewerben Sie sich bitte ab sofort schriftlich bei  Frau Sandra Sachs per E-Mail an office.junges-wohnen@jaw.at.


Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind ausdrücklich erwünscht.

 

Gehalt

2.443,30 Euro brutto pro Monat

Ansprechperson office.junges-wohnen@jaw.at

zurück zu 'Karriere'