Betreuungsperson für Werkstätte in Wien 22

ab sofort!

Für die Werkstätte und Tagesstruktur ALPHA  in 1220 Wien suchen wir eine handwerklich begabte 

eine Betreuungsperson mit Springerfunktion

ab sofort, für 37 Wochenstunden.

'Schrauben, Sägen, Kleben ist Musik in Ihren Ohren? Vielleicht reparieren Sie auch gerne Fahrräder? Oder lieben Gartenarbeit? Wenn Sie auch noch all diese Fertigkeiten gerne anderen Menschen vermitteln, dann ist das vielleicht ihr Traumjob!

 

Die „Jugend am Werk“ Sozial:Raum GmbH bietet unterschiedliche Dienstleistungen für Menschen mit Behinderung. Die Werkstätten und Tagesstrukturen bieten ein breites inhaltliches Angebot an verschiedenen Tätigkeitsbereichen und Qualifizierungsangeboten.

 

Ihr zukünftiger Arbeitsplatz

In der Werkstätte ALPHA werden etwa 120 Menschen mit Lernschwierigkeiten und Beeinträchtigung in 10 Gruppen individuell nach ihren Fähigkeiten und Bedürfnissen, gefördert und qualifiziert. Das Arbeitsangebot umfasst verschiedene Berufsfelder und Schwerpunkte:

  • Metallbearbeitung
  • Fahrradreparatur und -service
  • Holzarbeit
  • Garten- und Grünflächenbetreuung
  • Montage- und Konfektionierungsarbeiten
  • Küche/Cafeteria
  • Logistik- und Versandarbeiten in einem Partnerbetrieb in NÖ
  • Kreativarbeit
  • Gruppe für Teilnehmer/innen, die neu eingetreten sind

 

Als Springer/in arbeiten Sie flexibel in den verschiedenen Qualifizierungs- und Arbeitsgruppen.

Im Vordergrund stehen die Vermittlung von Grundqualifikationen, Arbeitspraxis und sozialen Kompetenzen sowie die Unterstützung bei der Erlangung größtmöglicher Selbständigkeit und einer motivierten Arbeitshaltung. Die Fähigkeit, strukturiert zu arbeiten und Arbeit vermitteln zu können ist wichtig.

 

Sie bringen mit

  • Handwerkliche Fähigkeiten/Erfahrungen
  • Eine Soziale/pädagogische Ausbildung ist von Vorteil, aber nicht zwingend erforderlich (Sozialbetreuung, Behindertenbegleitung/- arbeit, Kolleg für Sozialpädagogik, Studium der Pädagogik, u.a.)
  • Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Lernschwierigkeiten/Behinderung von Vorteil
  • Flexibilität und selbstständige Arbeitsweise
  • Team-, Reflexions- und Konfliktfähigkeit
  • Zuverlässigkeit in administrativen Belangen (PC-Kenntnisse erforderlich)
  • Bereitschaft zum Lenken eines Kleinbusses (Führerschein B)
  • Die für den Arbeitsplatz erforderlichen Impfungen (Covid 19,…) sind Voraussetzung oder müssen nachgeholt werden.


Jugend am Werk bietet

  • Zusatzurlaub
  • Regelmäßige Fort- und Weiterbildungen
  • Regelmäßige Supervision
  • Beratung durch ein multiprofessionelles Team (Sozialarbeit, Psychologie, Gesundheits- und Pflegeberatung, Inklusive- und Heilpädagogik)
  • Diverse Rabatte für Mitarbeitende
  • Möglichkeit auf vergünstigtes Essen
  • Barrierefreiheit
  • Intensive Einschulungsphase
  • Gute öffentliche Erreichbarkeit

Arbeitszeit: 7:30-15:30 Uhr

 

Gehalt nach SWÖ-KV:
Bei Vollzeit (37 Wochenstunden) und facheinschlägiger Ausbildung VG 6/01 ab Euro 2.278,30 brutto (Berufseinstieg) plus Zulagen; ohne facheinschlägige Ausbildung  VG 5/01 ab Euro 2.122,00 brutto (Berufseinstieg) plus Zulagen; Einstufung nach Vordienstzeiten (maximal 10 Jahre anrechenbar).

Personen, die sich für die Stelle interessieren, werden eingeladen, sich mit aussagekräftigem Lebenslauf und Motivationsschreiben bis 30.06.2022 bei der Bereichsleitung Mag. Birgit Hadler per E-Mail unter tagesstruktur@jaw.at zu bewerben.

Informieren Sie sich über „Jugend am Werk“ auf http://jaw.at/

Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen sind ausdrücklich erwünscht.

Gehalt

2.278,30 Euro brutto pro Monat

Ansprechperson tagesstruktur@jaw.at

zurück zu 'Karriere'