Lehrbetrieb Zukunftsorientierte Berufsausbildung (ZOBA)

Rasumofskygasse 2 , 1030 Wien

  • Eingang Ausbildungsrestaurant ZOBAeck © APA-Fotoservice/Krisztian Juhasz
  • Skulptur mit geschnitztem Gemüse © APA-Fotoservice/Krisztian Juhasz
  • Orangenscheibe wird auf einem Cocktailglas platziert © APA-Fotoservice/Krisztian Juhasz
  • Tablett mit kleinen Speisen © APA-Fotoservice/Krisztian Juhasz
  • Logo Aus Mitteln des Arbeitsmarktservice Wien gefördert © AMS Wien
  • Logo des Wiener ArbeitnehmerInnen Förderungsfonds (waff) © waff

 

Das Ausbildungsrestaurant ZOBAeck des Lehrbetriebs ZOBA („Zukunftsorientierte Berufsausbildung“), am ehemaligen Standort des Nobelrestaurants Steirereck bietet Ausbildungen mit dem Schwerpunkt im Berufsfeld Gastronomie an

 

 


Die Jugendlichen können dabei folgende Lehrberufe im Rahmen der überbetrieblichen Berufsausbildung  bis zur Lehrabschlussprüfung erlernen:

  • Koch/Köchin
  • Restaurantfachmann/Restaurantfachfrau


Im Rahmen der verlängerten Lehrausbildung werden folgende Lehrberufe bis zum Lehrabschluss ausgebildet:

  • Koch/Köchin


Erwachsene werden im Lehrbetrieb im Rahmen einer Facharbeiter-Intensiv-Ausbildung
(2. Bildungsweg) geschult. Die Teilnehmer/innen erhalten in intensiver Form eine komplette Berufsausbildung bis zur Lehrabschlussprüfung.

  • Restaurantfachmann/frau
  • Koch / Köchin

Informationsfilm zum Ausbildungsstandort ZOBAeck

Kontakt:

Lehrbetrieb Zukunftsorientierte Berufsausbildung (ZOBA)
Ausbildungsrestaurant ZOBAeck

Rasumofskygasse 2
1030 Wien
Telefon: 01 - 908 19 48
E-Mail: dagmar.liebsch@jaw.at
Leitung: Dagmar Liebsch

Dateien

< zurück zur Übersicht