Begleitetes Wohnen Am Alserbach

Sobieskigasse 31/EG , 1090 Wien

  • Blick auf das Wohnhaus Sobieskigasse © Jugend am Werk
  • Logo Anerkannte Einrichtung FSW © Fonds Soziales Wien

Beim begleiteten Wohnen leben die Bewohnerinnen und Bewohner sehr selbstständig in eigenen Wohnungen in der Nähe des Stützpunktes.

Im Stützpunkt Sobieskigasse gibt es einen Kommunikationsraum, der als Treffpunkt dient.
Der Stützpunkt liegt nahe der U-Bahn Station Nußdorfer Straße.
Es gibt zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten.

Das Angebot des begleiteten Wohnens am Alserbach richtet sich auch an Menschen mit psychischen Erkrankungen.

5 Wohnungen für 1 Person und 2 Wohnungen für 2 Personen (24 bis 65 Quadratmeter groß) befinden sich im gleichen Gebäude wie der Stützpunkt.

Außerdem werden 15 Bewohnerinnen und Bewohner in ihren Wohnungen in der Umgebung unterstützt.

Kontakt:

Sobieskigasse 31/EG
1090 Wien
Telefon: 01 - 907 22 33
Fax: 01 - 907 22 33-44
E-Mail: office.amalserbachbewo@jaw.at 

Dieses Wohnangebot zählt zum Wohnverbund Fuchsthallergasse.
Informationen und Anmeldung zur Besichtigung:
Telefon: 01 - 972 10 38
E-Mail: Leitung-WV-Wien-Fuchsthallergasse@jaw.at
Leitung: Mag. Werner Wallner

< zurück zur Übersicht