Qualitätssicherung

In diesem Modul geht es um das Thema Qualitätssicherung.

 

Ziel:

halbautomatische Betätigung ( Teach in Betrieb ), Erstellung von CNC Programmen mittels üblicher, von der Industrie verwendeter Programmierunterstützungen, sowie Programmieren mit Menütechnik, Erarbeitung von Messunsicherheiten, Messabweichungen, Statistische Messungen, Gauß'sche Verteilungskurve und Qualitätsbereiche, Abarbeiten verschiedenster Geometrieformen mittels Menütechnik, Vermessung von gleichmäßigen und unregelmäßigen Geometrien im dreidimensionalen Bereich, Durchführung von Messungen speziell im Formenbau.

Dauer:

30 Einheiten (eine Einheit entspricht 50 Minuten)

Kosten:

Die Kurskosten betragen: 340,00 Euro (zuzüglich 10 Prozent Mehrwertsteuer)

Information zu Förderungen:

Informationen zu Förderungen gibt es auf der Webseite der Wirtschaftskammern Österreichs

Ausbildungsort und Kontakt:

Lehrbetrieb Lorenz-Müller-Gasse
Leitung: Milan Barac
1200 Wien, Lorenz-Müller-Gasse 3
Telefon: 01 - 332 51 63
E-Mail: lb.lmg@jaw.at

Dauer

30 Einheiten

Kosten 340,00 Euro

zurück zu 'Informatik'