Wärmebehandlung

Hier erwerben Sie Kenntnisse im Bereich Wärmebehandlung.

 

Ziel:

Praxis: Härten, Anlassen, vergüten, Härteprüfung nach rockwell, Warm und Kalt Umformen, Bruch - Test;
Theorie: Wärmebehandlung - Härte-, und Glühverfahren, Werkstoffprüfung - zerstörende und zerstörungsfreie Verfahren

Dauer:

40 Einheiten (eine Einheit entspricht 50 Minuten)

Kosten:

Die Kurskosten betragen: 453,33 Euro (zuzüglich 10 Prozent Mehrwertsteuer)

Information zu Förderungen:

Informationen zu Förderungen gibt es auf der Webseite der Wirtschaftskammern Österreichs

Ausbildungsorte und Kontakt:

Lehrbetrieb Lorenz-Müller-Gasse
Leitung: Milan Barac
1200 Wien, Lorenz-Müller-Gasse 3
Telefon: 01 - 332 51 63
E-Mail: lb.lmg@jaw.at
 
Lehrbetrieb Technologiezentrum
Leitung: Gerald Blaschke
1210 Wien, Brünner Straße 52 (Objekt F6)
Telefon: 01 - 271 44 43
E-Mail: lb.tz@jaw.at

Dauer

40 Einheiten

Kosten 453,33 Euro

zurück zu 'Metall'