Grundkurs Autogenschweißen, Elektroschweißen, Schutzgasschweißen

Hier erwerben Sie Grundkenntnisse im Bereich Autogenschweißen, Elektroschweißen und Schutzgasschweißen - die einzelnen Bereiche können einzeln gebucht werden!

 

Ziel:

Autogenschweißen-Grundkurs:
Theorie: Sicherheitsvorschriften, Grundlagen Schweißen, Unfallverhütung, Brandvorsorge, Löschvorkehrungen, Gasflaschen-Azetylen-Sauerstoff, Autogenschweißarmaturen; Brenner- und Flammeneinstellung;
Praxis: Blindraupe, Auftragsraupe, I-Naht, Rohrschweißübung 6/4";1"

Elektroschweißen-Grundkurs:
Theorie: Schutzmaßnahmen gegen Strahlen, Verbrennungen und Vergiftungen; Brandvorsorge, Schutz gegen elektrische Unfälle; Einführung in das Elektroschweißen, Sicherheitsbestimmungen und Unfallverhütung, Grundlagen Schweißen, Schweißstromquellenübersicht, Stabelektroden, Lichtbogenarten, Blaswirkung des Lichtbogens
Praxis: Lochschweißen, Zugraupen, Auftragsschweißen, Ecknaht WL, Kehlnaht PA, Kehlnaht WL, I-Naht KE

Schutzgasschweißen-Grundkurs:
Theorie: Schutzmaßnahmen gegen Strahlen, Verbrennungen und Vergiftungen, Brandvorsorge, Sicherheitsvorschriften beim Schweißen; Aufbau und Funktion des Schweißgerätes, Sicherheitsbestimmungen und Unfallverhütung
Praxis: Zugraupe (stechend und ziehend), Ecknaht (steigend, fallend), Kehlnaht (mehrlagig, steigend), I-Naht; Punkten (Lochschweißung), Drahtwechsel, Flaschenwechsel

Dauer:

Die Dauer kann individuell vereinbart werden.

Kosten:

Die Kosten werden individuell je nach vereinbarter Schulungsmaßnahme berechnet.

Information zu Förderungen:

Informationen zu Förderungen gibt es auf der Webseite der Wirtschaftskammern Österreichs 

Ausbildungsort und Kontakt:

Lehrbetrieb Lorenz-Müller-Gasse
Leitung: Milan Barac
1200 Wien, Lorenz-Müller-Gasse 3
Telefon: 01 - 332 51 63
E-Mail: lb.lmg@jaw.at

Dauer

variabel

Kosten auf Anfrage

zurück zu 'Schweißen'