Lehrstelle und Arbeitsplatz

  • Mitarbeiter in einer Tierklinik mit Hund © Kollektiv Fischka/fischka.com
  • Logo Netzwerk berufliche Assistenz Berufsausbildungsassistenz © Netzwerk berufliche Assistenz - NEBA
  • Logo Sozialministeriumservice © Sozialministeriumservice
  • Logo Europäischer Sozialfonds © Europäischer Sozialfonds

Unterstützung bei der Anstellung von Menschen mit Behinderung oder mit psychischer Erkrankung

Sie haben in Ihrem Unternehmen freie Lehrstellen oder freie Stellen?
Sie sind offen für die Anstellung von Menschen mit Behinderung oder Menschen mit psychischen Erkrankungen?
Wir unterstützen Sie gerne!

Vorteile für Ihr Unternehmen:

  • Die Unterstützung erfolgt kostenlos!
  • In einem Vorgespräch werden die konkreten Anforderungen Ihres Unternehmens abgeklärt
  • Wir informieren Sie über die vielfältigen Modelle, zum Beispiel über die reguläre Lehre, die verlängerte Lehre und Teilqualifizierung, die Berufsausbildungsassistenz, geringfügige Beschäftigung, Arbeitskräfteüberlassung
  • Wir beraten Sie betreffend Förderungen
  • Wir unterstützen auch beim Einreichen von Unterlagen für Förderungen
  • Wir kümmern uns um die Vorauswahl geeigneter Kandidatinnen und Kandidaten und Sie sparen sich wertvolle Zeit!
  • Sie können Ihre zukünftigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Rahmen von Praktika oder Arbeitstrainings kennen lernen
  • Sie zeigen soziales Engagement
  • Sie werden von uns auch nach dem Beginn eines Lehrverhältnisses oder eines Dienstverhältnisses unterstützt

 

Jugend am Werk - berufliche Integration
Obere Donaustraße 21, Stiege 3, 1. Obergeschoß
1020 Wien
Telefon: 01 - 271 44 57-20
E-Mail: bernhard.ludvicek@jaw.at

 


zurück zur Übersicht